Branchentreff GMP-/FDA-Compliance: Pharma-Kongress in Düsseldorf

Als Anziehungsmagnet für Entscheidungsträger in der Pharmaindustrie zeigte sich auch der 20. Pharma-Kongress vom 24.-25.04.2018 in Düsseldorf. Volle Vortragsräume bekundeten das hohe Interesse an den mehr als 50 Sprechern von namhaften Unternehmen, Behörden und Universitäten, die über praxisorientierte Lösungsansätze zu unterschiedlichen Themen berichteten.

Im Fokus: Die Auswirkungen des ersten Entwurfs des neuen EU-GMP-Leitfadens Annex 1 (veröffentlicht zur Kommentierung Ende 2017) und somit eines der Steckenpferde von gempex. Welche Folgen ergeben sich aufgrund der Neu-Strukturierung des Annex 1 und durch die Ergänzung um aktuelle Themen wie beispielsweise neue regulatorische Entwicklungen im Qualitäts-Risikomanagement für produzierende Firmen? Fragen wie diese rückten das Thema fest in den Mittelpunkt des gemeinen Interesses. Wenn es um regulatorische Entwicklungen im Qualitätsbereich und deren Auswirkungen für herstellende Betriebe geht, sind die GMP-Experten von gempex der richtige Ansprechpartner und waren so auf der Veranstaltung vertreten.

gempex sponserte in diesem Jahr auf der begleitenden Fach-Ausstellung Pharma Technica das WLAN in den Kongressräumen und nahm sich am eigenen Ausstellungsstand 36 obendrein dem Thema der Fußball-WM an. Wer den richtigen Dreh raus hatte und das Glücksrad zum Hauptgewinn schubste, konnte mit einem gempex-Fußball die Heimreise antreten. Die GMP-Experten stehen also nicht nur für alle Fragen rund um regulatorische Anforderungen bei Produktion und Technik in der Pharmaindustrie bereit, sondern sind auch immer für einen Spaß zu haben.

Auch Sie haben Fragen rund um den Themenkomplex GMP? Dann rufen Sie uns an! Wir sind für Sie da.

Und wenn Sie schon immer in einem aufgeschlossenen Experten-Team wie dem von gempex arbeiten wollten, dann schauen Sie mal auf www.gempex.de/dein-weg vorbei. Vielleicht kreuzen sich ja auch unsere Wege bald?