gempex China eröffnet weiteren Standort - in Suzhou, Jiangsu, China

Schnelle Verfügbarkeit ist ein wichtiger Qualitätsfaktor gerade im GMP-regulierten Umfeld. gempex China eröffnet jetzt in Suzhou, Provinz Jiangsu, den zweiten Standort in China und rückt damit noch näher an die Zentren der Pharma- und Biotechnologie-Branche heran. Nicht nur chinesische Kunden profitieren von der lokalen Nähe und Präsenz von gempex, sondern auch die europäischen, die mit gempex Deutschland oder gempex Schweiz den Schritt nach Asien machen wollen.

City Suzhou liegt im Changjiang Delta, der stärksten Region im Segment Biotechnologie in China. Hier konnte gempex bereits in den zurückliegenden Jahren einige Kunden gerade bei der Neuinstallation biopharmazeutischer Anlagen und der damit verbundenen GMP-Implementierung erfolgreich unterstützen.

Europäische Standards in Asien umzusetzen erfordert interkulturelles Wissen und hohes Verständnis für komplexe technische Aufgabenstellungen, wirtschaftliche Rahmenbedingungen und – nicht zuletzt – das fundierte Wissen um internationale und lokale Regularien der Good Manufacturing Practices, seien es die der US FDA, die europäischen Regularien aber auch die der chinesischen Arzneimittelbehörde.

Und genau dieses Expertenwissen bietet gempex seit vielen Jahren. Der erste gempex-Standort in China, der heute in Guangzhou angesiedelt ist, wächst kontinuierlich und unterstützt erfolgreich nationale und internationale Unternehmen auf dem chinesischen Markt, betreut europäische oder auch chinesisch initiierte Technologietransfers.

„China wird auch in den kommenden Jahren ein sehr großes Wachstumspotenzial für den weltweiten Pharmamarkt bieten. Dafür steht die Dynamik der Entwicklung dieses Landes und natürlich auch die Bevölkerungsdichte. Und da sehen auch wir für die Zukunft hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten, insbesondere wenn es um die Unterstützung der westlichen Firmen auf ihrem Weg nach China geht“ – so Ralf Gengenbach, Managing Director der gempex GmbH, zu den Zukunftsaussichten von gempex.

gempex China Ltd. in Kombination mit den GMP-Experten der gempex aus Deutschland schlägt die Brücke, vereint Kultur, Sprache und das Wissen über international unterschiedliche GMP-Anforderungen. Unterstützt, wenn es darum geht, chinesische Lohnhersteller und Zulieferer fit für den westlichen Markt zu machen oder umgekehrt, wenn es darum geht, in China Fuß zu fassen.gempex führt 3rd Party Audits, Gap Analysen und Improvement-Programme nach Bedarf durch. Nicht erst durch die Pandemie-Lage sind die direkte Präsenz und das Wissen um kulturelle Besonderheiten unabdingbarere Vorteile.

Transferprojekte, Mock-Audits, Lieferantenqualifizierungen, Harmonisierung von GMP Routinetätigkeiten, insbesondere die Inspection Readiness sind die Themen, die zunehmend an Bedeutung gewinnen. Hierin ist gempex nun im wahrsten Sinne einmal mehr gut aufgestellt. Glückwunsch, gempex China!

gempex China, Suzhou ist zu erreichen unter folgenden Kontaktdaten:

gempex China Ltd.
Room 3032 Jinhe Square Building 1, Huachi St. 88,
Suzhou Industry Park
Suzhou, Jiangsu, China

E-Mail sales-cn@gempex.com